Menu

Allgemeines zur Häuslichen Pflege

Ziel der häuslichen Pflege ist es, dass Sie so lange wie möglich oder so lange Sie möchten in Ihrer vertrauten Umgebung leben können und nicht in ein Heim oder Krankenhaus gehen müssen. Wir helfen Ihnen und Ihren Angehörigen dabei dieses Ziel zu erreichen und bieten Ihnen alle Leistungen an, die laut Gesetzgeber möglich sind. Wir kommen je nach Bedarf mehrmals in der Woche oder mehrmals täglich zu unseren Patienten nach Hause, pflegen sie, versorgen sie medizinisch, helfen ihnen bei der Hauswirtschaft und/oder begleiten sie auch ausserhalb ihres Hauses oder ihrer Wohnung zum Arzt, ins Kino oder Konzert. In den letzten Jahren haben sich die Voraussetzungen für die häusliche Pflege deutlich verbessert, vor allem durch die Pflegestärkungsgesetze. Wir erklären Ihnen sehr gerne, was sich dadurch für Sie verändert hat und wie Sie die damit zusammenhängenden Leistungen bestmöglich nutzen können.

Leistungen der Pflegekassen

Die Leistungen der Pflegekassen richten sich nach dem ermittelten Pflegegrad. Um in einen Pflegegrad eingeteilt zu werden, müssen die Antragsteller bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dabei ist entscheidend wie selbstständig der Betroffene noch ist. Die Einteilung in die Pflegegrade erfolgt durch unabhängige Prüfer des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen. Diese bewerten die folgenden sechs Lebensbereiche:
• Mobilität
• geistige und kommunikative Fähigkeiten
• Verhalten
• Selbstversorgung
• Umgang mit Erkrankungen und Belastungen
• soziale Kontakte.

Je nachdem wie stark ein Mensch in jedem Bereich beeinträchtigt ist erhält er Punkte, die am Ende zusammengezählt werden. Die Gesamtpunktzahl entscheidet dann über den Pflegegrad. Grundsätzlich haben alle Pflegebedürftigen Anspruch auf grundpflegerische Leistungen sowie verschiedene Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Pflegende Angehörige können zudem Leistungen in Anspruch nehmen, wenn sie einmal verhindert sind; etwa aus gesundheitlichen Gründen, oder weil sie einfach mal eine Auszeit brauchen, um ins Kino zu gehen oder Urlaub zu machen.

Leistungen der Krankenkasse

Die Krankenkassen zahlen für die medizinische Behandlungspflege. Diese wird von Ihrem Arzt verordnet und mit den Krankenkassen abgerechnet. Dauer und Umfang liegen im Ermessen des Arztes. Für Betroffene und Angehörige ist es oft nicht ganz einfach, ihre Ansprüche wahrzunehmen. Wir helfen Ihnen dabei und beraten Sie ausführlich, damit Sie bestmöglich versorgt werden können.

Kontakt

Kontakt

In einem persönlichen Beratungsgespräch helfen wir Ihnen sehr gerne dabei das richtige Leistungspaket für Ihre individuellen Bedürfnisse zusammenzustellen. Kommen Sie einfach vorbei oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Vereinte Pflegedienste Kölner Straße 3 51789 Lindlar

Telefon 02266 470200

Nachricht